Aufgaben der Fachstelle

Ziel dieser Arbeit ist die unkomplizierte Umsetzung und Verstetigung guter Ideen und Projekte aus der Dresdner Bürgerschaft sowie von Vereinen und Institutionen. Um die Maßnahmen des Lokalen Handlungsprogramms umzusetzen und die Umsetzung zu dokumentieren, wurde eine externe Fachstelle eingerichtet. Zu deren Aufgaben gehören:

  • Steuerung der Implementierung und Fortschreibung des Lokalen Handlungsprogramms
  • die Wahrnehmung der Geschäftsstellenfunktion
  • die Beratung von Projektträgern
  • die Begleitung der Projekte bei der Umsetzung von Maßnahmen
  • die Koordinierung und Abstimmung der verschiedenen Projekte
  • die Erfassung der Projektdaten und -ergebnisse und die Berichterstattung
  • die Vermittlung und ggf. auch das Angebot von Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausrichtung der Demokratiekonferenz
  • die Gewährleistung einer Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Begleitung
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Begleitung (Evaluation) des Lokalen Handlungsprogramms
  • die Berichterstattung zur Fortschreibung des Lokalen Handlungsprogramms
  • die Beteiligung an Situationsanalyse, Ressourcenanalyse und Maßnahmenentwicklung
  • die Erstellung einer Gesamtdokumentation

Die Aufgaben der Fachstelle wurden der Projektschmiede gGmbH als freier und gemeinnütziger Träger übergeben. Der Träger der Fachstelle wurde in einem Ausschreibungsverfahren ermittelt.

Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch unter:

0351.32 01 56 12

Nutzen Sie auch gern unser Kontaktformular: 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht